Teaser-img Teaser-img

Frank-Lorenz Engel

wurde 1961 geboren und ist seit 40 Jahren am Theater. Seit 1987 lebt er freischaffend in Berlin und spielte u.a. in Berlin, Hamburg, München, Oldenburg, Mainz und Konstanz. Seit 1991 inszenierte er in Berlin u.a. im Studio des Renaissance-Theaters, dem Schlossparktheater, an der Tribüne, der Vagantenbühne sowie am Theater und der Komödie am Kurfürstendamm, in Hamburg an der Komödie Winterhuder Fährhaus und am Altonaer Theater, in Frankfurt an der Komödie und am Fritz Rémond Theater. Als weitere Stationen sind u.a. München, Düsseldorf, Schauspiel und Oper Kiel, Volkstheater Rostock, Winterthur, Coburg und Lüneburg zu nennen. Frank-Lorenz Engel hat inzwischen ca. 90 Stücke inszeniert, darunter viele Komödien, Gesellschaftssatiren, aber auch Klassiker, Musicals und Kinderstücke. Für Hanau schrieb und inszenierte er DAS TAPFERE SCHNEIDERLEIN und TISCHLEIN DECK DICH. Seit 2013 ist er Intendant der Brüder Grimm Festspiele und inszeniert seit 2014 die Reihe Grimm Zeitgenossen, 2014 DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN, 2015 KABALE UND LIEBE, 2016 WAS IHR WOLLT, 2017 Goethes FAUST I, 2018 DER BRANDER KASPAR und zuletzt MARIA STUART.

www.frank-lorenz-engel.de

DER ZERBROCHNE KRUG ⮞Regie

Unsere Partner und Sponsoren