Inhalt

Ein junger Königssohn soll schnellstmöglich heiraten. Das stellt den König und die Großmutter des Prinzen vor eine Herausforderung, sind doch in ihren Augen keine geeigneten Heiratskandidatinnen zu finden.
Als dann mitten in einer verregneten Nacht eine weitgereiste, junge Frau auftaucht und später noch die Hand des Prinzen verlangt, muss sie erst auf die Probe gestellt werden. Eine Schlafkammer wird mit einem Matratzenturm und wohlplatzierten Erbsen vorbereitet. Besteht sie die Probe, scheint einer Hochzeit nichts mehr im Wege zu stehen.
Das durch Hans Christian Andersen bekannt gewordene Märchen taucht bei den Grimms nur in der fünften Auflage auf. In der Bearbeitung von Jan Radermacher wird der Märchenstoff zu einem humorvollen und facettenreichen Theaterstück mit viel Musik.

URAUFFÜHRUNG
2. JUNI 2018, 19:30 Uhr

DAUER
2 Stunden 10 Minuten inkl. Pause

MÄRCHEN
KHM 5. Auflage von 1843, Nr. 182, unter dem Titel DIE ERBSENPROBE

Mitwirkende

Florentine, ein Mädchen Johanna Haas
Prinz Paul von Pisumien Dennis Hupka
König Quintus von Pisumien Benedikt Selzner
Wilhelmina von Pisumien, die Königinmutter Barbara Krabbe
Käpt’n Otto Pfefferkorn / Vater von Königin Amalia Hans B. Goetzfried
Edgar Stocksteif, der oberste Kammerdiener Detlev Nyga
Roquefort, Diener des Prinzen David Lindermeier
Fürstin Eleonore van Düssel Nadine Buchet
Prinzessin Rosalie van Düssel, Marina Lötschert
Prinzessin Odette van Düssel / Königin Amalia von Pisumien, Geb. Pfefferkorn Carolin Sophie Göbel
Buch/Regie Jan Radermacher
Musik/Musikalische Leitung Markus Syperek
Choreografie Bart De Clercq
Bühnenbild Tobias Schunck
Kostümbild Ulla Röhrs
Kostümwerkstatt Anke Küper, Kerstin Laackmann
Regieassistenz/Inspizienz Claudia Brunnert
Maskenbild Wiebke Quenzel
Maskenwerkstatt Sonja Hernandez Cruz

Terminarchiv

02.06. | 19:30 Uhr PREMIERE    
12.06. | 17:30 Uhr 20.06. | 20:30 Uhr 24.06. | 14:00 Uhr 24.06. | 18:30 Uhr
26.06. | 15:00 Uhr 01.07. | 14:00 Uhr 01.07. | 18:30 Uhr 05.07. | 16:00 Uhr
05.07. | 20:30 Uhr 10.07. | 16:00 Uhr 10.07. | 20:30 Uhr 11.07. | 15:00 Uhr
17.07. | 16:00 Uhr 17.07. | 20:30 Uhr 18.07. | 16:00 Uhr 18.07. | 20:30 Uhr
25.07. | 16:00 Uhr 25.07. | 20:30 Uhr 26.07. | 16:00 Uhr  

Unsere Partner und Sponsoren