Franziska Kuropka

schnupperte als Kind einer Theaterfamilie schon im Alter von 9 Jahren am Meininger Theater Bühnenluft. Von 2006 bis 2020 war sie festes Ensemblemitglied am Schmidt Theater in Hamburg (u.a. HEISSE ECKE, CINDY RELLER, VILLA SONNENSCHEIN) und spielte an zahlreichen Bühnen Klassiker und Uraufführungen (Anita in WEST SIDE STORY., Eliza Doolittle in MY FAIR LADY, TITEL DER SHOW, MAMMA MACCHIATO, CABARET). 2021 stand sie in dem von Kathi Damerow und ihr geschriebenen Stück BÜROBIESTER in Braunschweig und im TATORTREINIGER 2 in Hamburg auf der Bühne. Sie arbeitet zudem als Songtexterin für Musicals (JANA & JANIS und DER TEUFEL MIT DEN DREI GOLDENEN HAAREN), Autorin (WIR, KASSENKRACHER), Puppenspielerin (u.a. SESAMSTRASSE) und Synchronsprecherin in ganz Deutschland. Mit Lukas Nimscheck schrieb und performte sie 2020 das viral gegangene Minimusical SYSTEMRELEVANT. Sie war für ihre Songtexte bereits dreimal für den Deutschen Musicaltheaterpreis nominiert und hat ihn 2018 auch gewonnen. Neben ihrem Hanauer Engagement schreibt sie 2022 für Braunschweig die Uraufführung von KASSENKRACHER.

www.musicalmacher.de