AKTUELLES

Foto2018-11-04 Einhorn Ffm-ostzeile

Der Vorverkauf hat begonnen!

Die Brüder Grimm Festspiele sind mit viel Schwung in die 35. Spielzeit gestartet: An den ersten drei Tagen des Vorverkaufs wurden rund 3.500 Tickets verkauft und damit rund 50 Prozent mehr als an den ersten drei Vorverkaufs-Tagen für die zurückliegende Saison.

Auf großes Interesse stieß der Spielplan aber nicht nur auf dem Hanauer Weihnachtsmarkt, sondern auch in Frankfurt.

Noch bis einschließlich Heiligabend am 24. Dezember sind Festspieltickets mit 20 Prozent Rabatt auf alle Tickets erhältlich.

Mehr Infos zum Vorverkaufsstart


01 Weltenwandler

NOCH 1 TAG BIS ZUM VVK-Start!

Frisch raus aus dem Studierzimmer machen sich die jungen Grimm Brüder auf. Eigentlich, um Märchen zu sammeln und sie vor dem Vergessen zu bewahren. Dabei lassen sie den grauen Alltag hinter sich und es öffnet sich der Weg in eine rätselhafte, bunte Märchenwelt...

Neugierig geworden? Dann rein in ein spannendes Abenteuer mit Jacob und Wilhelm - Weltenwandler, das Musical-Erlebnis mit Live-Musik bei den Festspielen!

Ab dem 10. Mai 2019!

Mehr Infos hier


03 Schneewittchen

NOCH 2 TAGE BIS ZUM VVK-Start!

Eine schöne Königstochter, eine eitle Stiefmutter, ein magischer Spiegel … und sieben Zwerge. Die Geschichte von Schneewittchen kennt jedes Kind. Für unsere Dramatisierung wollen wir was ganz besonderes. Deshalb haben wir einen Autorenwettbewerb ausgeschrieben. Unterstützt werden wir dabei vom Kulturfonds Frankfurt RheinMain - vielen Dank!
Der Siegerbeitrag wird in der kommenden Saison uraufgeführt.

Ab dem 8. Juni 2019!

Mehr Infos hier


02 Stadtmusikanten

NOCH 3 TAGE BIS ZUM VVK-Start!

Esel, Hund, Katze, Hahn - unterschiedlicher können Tiere nicht sein. Doch alle eint sie das gleiche Schicksal und die Liebe zur Musik. Auf dem Weg nach Bremen lernen die Stadtmusikanten, dass sie nur gemeinsam stark sind und im Team alles schaffen können. Wo der Weg sie hinführt? Na auf jeden Fall nach Hanau zu den Festspielen!

Ab dem 1. Juni 2019!

Mehr Infos hier


04 Maria Stuart

NOCH 4 TAGE BIS ZUM VVK-Start!

„Ermorden lassen kann sie mich, nicht richten!“ - Solange die schottische Königin Maria Stuart atmet, bleibt sie eine Bedrohung für Elisabeth, die Königin von England.

Stolz, Verzweiflung, Leidenschaft und Verrat prallen aufeinander im intrigenreichen Duell der beiden tödlichen Rivalinnen um Prestige, Macht – und Männer.

Schillers Polit-Thriller bei den Festspielen - in der Reihe Grimm Zeitgenossen.

Ab dem 18. Mai 2019!

Mehr Infos hier


05 Kindergeburtstag

NOCH 5 TAGE BIS ZUM VVK-Start!

Sie wollen die Geburtstagsparty Ihres Kindes zu einem märchenhaften Erlebnis machen? Dann haben wir das richtige Angebot für Sie: Neben einer Festspiel-Karte gibt es in unserem Kinder-Geburtstags-Paket auch einen reservierten Tisch im Amphitheater-Biergarten sowie Verpflegung und eine Überraschung für das Geburtstagskind.

Mehr Infos hier


Dsc 0764

NOCH 6 TAGE BIS ZUM VVK-Start!

Sie wollen nicht nur mit Mama, Papa, Oma und Kind die Festspiele genießen? Sondern auch mit Ihren Geschäftspartnern? Mit Ihren Kunden? Mit Ihren Mitarbeitern? Dann sind unsere Firmen-Pakete genau das Richtige für Sie! Neben dem Festspiel-Erlebnis gibt es natürlich auch Speis und Trank – und mit der Orangerie auch eine adäquate Location für Ihre Feier. Sie können aus mehreren Grund-Paketen wählen, die auf Wunsch auch gerne auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Mehr Infos hier


07 Schiff

NOCH 7 TAGE BIS ZUM VVK-Start!

Entspannt aus Frankfurt oder Offenbach zu den Festspielen anreisen? Das geht am 12. und 26. Mai sowie am 2. und 23. Juni dank der Primus Linie Frankfurter Personenschiffahrt auch auf dem Wasser. Um 9.30 Uhr ab Frankfurt/Mainkai oder um 10.15 Uhr vom Offenbacher Schloss kommend hält das Schiff um ca. 11.40 Uhr an der Anlegestelle Hanau-Philippsruhe. Dort besteht ausreichend Zeit für einen Besuch des GrimmsMärchenReich und der Festspiele. Um 17.15 Uhr geht es mit dem Schiff wieder zurück. Die Schifffahrt ist nur über die Primus-Linie buchbar. Karten für die Festspiele, die gleichzeitig auch den Eintritt ins GrimmsMärchenReich ermöglichen, gibt es ab 1. Dezember – bis Weihnachten sogar mit 20 Prozent Rabatt.

Mehr Infos hier


GrimmsMärchenReich

NOCH 8 TAGE BIS ZUM VVK-Start!

Nur noch achtmal schlafen, dann startet endlich der Vorverkauf für unsere 35. Spielzeit, die am 10. Mai 2019 beginnt. Besonderes Bonbon: Alle Festspiel-Tickets berechtigen 2019 auch zum Eintritt ins GrimmsMärchenReich. Das neue Mitmachmuseum rund um die Brüder Grimm eröffnet pünktlich zum Start der Festspielsaison im Schloss Philippsruhe. So lassen sich Museums- und Festspiel-Besuch ideal miteinander verbinden. Und das Beste kommt zum Schluss: Bis Weihnachten gibt’s auf alle Tickets 20 Prozent Rabatt.

Mehr Infos hier


Promo Team

NOCH 9 TAGE BIS ZUM VVK-Start!

Du wolltest schon immer mal an der Seite eines Einhorns arbeiten? Du wolltest schon immer mal König oder Königin sein? Du hast Lust, Werbung für unsere Festspiele zu machen? Dann komm‘ in unser Team und werde Promotionkraft für das märchenhafte Hanau! Nähere Infos kannst Du via Mail an info@hanau-marketing-gmbh.de anfordern. Und vielleicht machst Du dann schon bald Werbung für unseren Kartenvorverkauf, der am 1. Dezember startet.

Mehr Infos hier


Logo
BEGINN DES VORVERKAUFS AM 1. DEZEMBER. NOCH 10 TAGE

Am 1. Dezember beginnt der Vorverkauf für die Spielzeit 2019. Alles Wissenswerte dazu gibt es auf unserer frisch renovierten Homepage:
✔️ Erste Infos zu den ausgewählten Stücken „Jacob und Wilhelm - Weltenwandler“ (Musical/Premiere am 10. Mai), „Die Bremer Stadtmusikanten“ (Familienstück mit Musik/Premiere am 1. Juni), Schneewittchen“ (Schauspiel/Premiere am 8. Juni), „Maria Stuart“ (Reihe Grimm Zeitgenossen/Premiere am 18. Mai) sowie „Die Leiden des Jungen Werther“ (Reihe Junge Talente/Premiere am 19. Juli)
✔️ Der komplette Spielplan für die 35. Saison.
✔️ Infos zu den neuen Paketen: von Dinner & Show bis Kindergeburtstag
✔️ Ausblick auf das GrimmsMärchenReich, in das Festpiel-Ticket-Besitzer freien Eintritt haben.
⚠️ Und natürlich gibt es bis Weihnachten wieder 20 Prozent Rabatt auf alle Tickets.

Mehr Infos hier


Werther - Gastspiel im Comoedienhaus Wilhelmsbad
„WERTHER“ WIEDER AUSVERKAUFT
WIEDERAUFNAHME BEI DEN FESTSPIELEN 2019


Die Reihe der „Jungen Talente“ der Brüder Grimm Festspiele ist weiter auf Erfolgskurs: Die vier Vorstellungen von „Die Leiden des jungen Werther“, mit denen die Festspiele jetzt im Comoedienhaus Wilhelmsbad gastierten, waren wiederum ausverkauft. Nach dem großen Erfolg im Sommer bei den Festspielen 2018 hat Intendant Frank-Lorenz Engel nun eine gute Nachricht für alle „Werther“-Fans: Das Stück wird auch 2019 wieder aufgeführt.


Hier geht's zur Pressemitteilung


Kerstin Ibald | Bart De Clercq - Fotos: Fabian Böhle
IBALD UND BART DE CLERCQ FÜR DEUTSCHEN MUSICALTHEATERPREIS NOMINIERT

Kerstin Ibald und Bart De Clercq sind für den Deutschen Musicalpreis 2018 nominiert worden. Ibald beeindruckte als böse Fee Selena das Publikum im Musical „Dornröschen“, De Clercq begeisterte die Besucher mit seiner beeindruckenden Choreografie.
Damit ist das Musical Dornröschen gleich zweifach vertreten, in der Kategorie „Beste Darstellerin in einer Nebenrolle“ und für die „Beste Choreografie“.
Die Sieger des Deutschen Musical Theater Preises 2018 werden auf der großen Gala am 1. Oktober in Hamburg bekannt gegeben.


JULI 2018
Scheck18
SPENDEN DER OPEN STAGE GEHEN AN STARK GEGEN KREBS

Der Erlös des Benefiz-Konzertes Open Stage ging in diesem Jahr an STARK GEGEN KREBS. Intendant Frank-Lorenz Engel und das Ensemble freute sich, Herrn Dr. Schmude, als Vorsitzenden des Vereins, den Scheck in Höhe von 1.253 € übergeben zu dürfen.


APRIL 2018
Roadshow17 Eindrücke aus der Roadshow 2017
ROADSHOW
Nicht verpassen! Am Samstag, 28.04.2018 findet wieder die Roadshow in der Hanauer Innenstadt statt.

Das Festspielensemble zieht in Kostümen aus der Werkstatt von Ulla Röhrs durch Hanau und gibt um 13 Uhr am FORUM Hanau erste musikalische Kostproben.


MÄRZ 2018

Marjan
MARIE-LUISE MARJAN WIRD MÄRCHENBOTSCHAFTERIN DER STADT HANAU

Informationen zum Saisonstart 2018


FEBRUAR 2018
Scheck _bergabe

SCHECKÜBERGABE

Auch 2017 haben unsere Schauspielerinnen und Schauspieler nach den Vorstellungen für gute Zwecke gesammelt. Gemeinnützige Organisationen, die unterstützt wurden waren: Das Frauenhaus Hanau, Stark gegen Krebs und Lawine. Insgesamt haben unsere Besucher mehr als 25.000,00 € gespendet.

Im Februar gab es mit Stark gegen Krebs eine Scheckübergabe für den Kinder- und Jugendhospizdienst in Hanau in Höhe von 12.000,00 €.

Das Festspielteam freut sich, mit diesen Aktionen soziale Einrichtungen der Region unterstützen zu können.

SEPTEMBER 2017
Dtmusicalpreis17 Anna Montanaro, Kevin Schröder

PREISTRÄGER DEUTSCHER MUSICAL THEATERPREIS 2017

Wir gratulieren Anna Montanaro (Beste Hauptdarstellerin) und Kevin Schröder (Beste Liedtexte), unsere Gewinner beim Deutschen Musical Theaterpreis 2017 für das Musical VOM FISCHER UND SEINER FRAU!

AUGUST 2017
Nagel-stiftung2017 Frank-Lorenz Engel (Intendant) und Sabine Krempel (Geschäftsführerin der Nagel-Stiftung)

WOLFGANG ARNIM NAGEL-STIFTUNG UNTERSTÜTZT FESTSPIELE

Mit 9.350 Euro hat die Wolfgang Arnim Nagel-Stiftung die 33. Brüder Grimm Festspiele unterstützt. Der Löwenanteil floss dabei in die Finanzierung der Live-Band, die im Musical VOM FISCHER UND SEINER FRAU zum Einsatz kam. Mit dem Zuschuss setzt die Nagel-Stiftung ein Zeichen der Wertschätzung für die herausragenden Leistungen des Festspiel-Ensembles.

Wir bedanken uns und sind sehr glücklich über die treue und produktive Zusammenarbeit.

JULI 2017
Preis2017 v.l.n.r. Helmut Götze, Wolfgang Stojanik, OB Claus Kaminsky, Preisträger Patrick Dollmann, Peter Jurenda, Barbara Nagel

DARSTELLERPREIS 2017
Wir gratulieren Patrick Dollmann, dem diesjährigen Gewinner des Darstellerpreises des Vereins zur Förderung für Kunst und Kultur in Hanau e.V.

NOVEMBER 2016

Jan-kulturpreis16 v.l.n.r. Sabine Krempel, Barbara Nagel, Jan Radermacher
KULTURFÖRDERPREIS DER WOLFGANG-ARNIM-NAGEL-STIFTUNG

Der dritte Preisträger der Festspiele in 2016 ist Jan Radermacher. Er erhielt den Förderpreis, mit dem die Stiftung junge Ausnahmetalente für besondere Leistungen im kulturellen Bereich auszeichnet.

Wir gratulieren unserem stellvertretenden Künstlerischen Leiter!


OKTOBER 2016

Preistr _ger16 Wiebke Quenzel, Ulla Röhrs
WIR GRATULIEREN DEN GEWINNERN

Und der Deutsche Musical Theater Preis in der Kategorie "Bestes Kostüm- und Maskenbild" geht an ULLA RÖHRS und WIEBKE QUENZEL. Wir gratulieren zu dem verdienten Sieg!


Ehrenamt15
Ehrenamtliche Mitarbeiter 2015

MÄRCHENHAFTE HELFER

Auch in diesem Jahr haben die Brüder Grimm Festspiele die Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer für den Service im Amphitheater. Über 40 HelferInnen haben sich gemeldet und tragen mit etwa 400 Arbeitsstunden zum Erfolg der Festspiele bei.

Für dieses Engagement sagen wir Danke!

FREIER EINTRITT IM GRIMMSMÄRCHENREICH

Grimmsmaerchenreich

Mit dem Festspielticket erhalten Sie während der Spielzeit einmalig freien Eintritt im GrimmsMärchenReich, dem neuen Mitmachmuseum im Schloss Philippsruhe. Achten Sie auf den Aufdruck auf Ihrem Ticket.

Mehr zu GrimmsMärchenReich