Dinner & Show

Märchenmenü-Arrangement Nach Oben

Gewölbekeller der Schlossgastronomie Philippsruhe Gewölbekeller der Schlossgastronomie Philippsruhe
Genießen Sie vor den abendlichen Shows der Brüder Grimm Festspiele mit Beginn um 18.30 / 19.30 / 20.30 Uhr ein exklusives Abendessen in der Schlossgastronomie Philippsruhe.
Menü-Beginn ist immer zwei Stunden vor Showbeginn bzw. bei der 18.30 Uhr Vorstellung um 17 Uhr. Die Gastronomie befindet sich im Schloss Philippsruhe, direkt am Main gelegen, etwa fünf Gehminuten von der Festspielstätte entfernt. Buchbar online und an allen VVK-Stellen.

Buchung: Im Hanau Laden, an allen Frankfurt-Ticket-Vorverkaufsstellen und als Auswahloption bei der Buchung im Internet.

Hinweis zur Online-Buchung: Bitte buchen Sie bei den angegebenen Terminen zunächst Ihre Plätze in der Preiskategorie I. Sobald Sie die hierfür Tickets in den Warenkorb gelegt haben, erhalten Sie die Zusatzoption, zusätzlich für das Menü zu bestellen. Bitte achten Sie darauf, dass die Anzahl übereinstimmt.

Alle Termine, für die das Dinner & Show Paket angeboten wird, finden Sie hier zusammengestellt:

Direkt zu allen buchbaren Terminen bei FrankfurtTicket

Datum Uhrzeit Stück Buchung - Dinner & Show
Fr., 15.05.2020 19:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
Sa., 16.05.2020 19:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
Sa., 23.05.2020 19:30 Uhr Der zerbrochne Krug Zur Buchung
So., 24.05.2020 19:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
Mi., 27.05.2020 19:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
Do., 28.05.2020 19:30 Uhr Der zerbrochne Krug Zur Buchung
Fr., 29.05.2020 19:30 Uhr Der zerbrochne Krug Zur Buchung
Sa., 30.05.2020 19:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
So., 31.05.2020 18:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
So., 07.06.2020 18:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
Sa., 13.06.2020 20:30 Uhr Der Rattenfänger von Hameln Zur Buchung
So., 14.06.2020 20:30 Uhr Der zerbrochne Krug Zur Buchung
Fr., 19.06.2020 20:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
Sa., 20.06.2020 20:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
So., 21.06.2020 18:30 Uhr Der Rattenfänger von Hameln Zur Buchung
Mi., 24.06.2020 20:30 Uhr Der zerbrochne Krug Zur Buchung
Do., 25.06.2020 20:30 Uhr Der Rattenfänger von Hameln Zur Buchung
Fr., 26.06.2020 20:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
Sa., 27.06.2020 20:30 Uhr Der zerbrochne Krug Zur Buchung
So., 28.06.2020 19:30 Uhr Schneeweißchen und Rosenrot Zur Buchung
Mi., 01.07.2020 20:30 Uhr Der Rattenfänger von Hameln Zur Buchung
Fr., 03.07.2020 20:30 Uhr Der zerbrochne Krug Zur Buchung
Sa., 04.07.2020 20:30 Uhr Schneeweißchen und Rosenrot Zur Buchung
So., 05.07.2020 18:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
Mi., 08.07.2020 18:30 Uhr Schneeweißchen und Rosenrot Zur Buchung
Do., 09.07.2020 20:30 Uhr Der Rattenfänger von Hameln Zur Buchung
Fr., 10.07.2020 20:30 Uhr Der zerbrochne Krug Zur Buchung
Sa., 11.07.2020 20:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
So., 12.07.2020 18:30 Uhr Schneeweißchen und Rosenrot Zur Buchung
Mi., 15.07.2020 18:30 Uhr Der Rattenfänger von Hameln Zur Buchung
Do., 16.07.2020 20:30 Uhr Schneeweißchen und Rosenrot Zur Buchung
Fr., 17.07.2020 20:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
Sa., 18.07.2020 20:30 Uhr Der zerbrochne Krug Zur Buchung
So., 19.07.2020 18:30 Uhr Schneeweißchen und Rosenrot Zur Buchung
Mi., 22.07.2020 20:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
Do., 23.07.2020 20:30 Uhr Der Rattenfänger von Hameln Zur Buchung
Fr., 24.07.2020 20:30 Uhr Der zerbrochne Krug Zur Buchung
Sa., 25.07.2020 20:30 Uhr Das tapfere Schneiderlein (Musical) Zur Buchung
So., 26.07.2020 18:30 Uhr Schneeweißchen und Rosenrot Zur Buchung

RÜCKGABE UND SPENDEN

Rettet die Festspiele - Ticketspende zugunsten der Künstlerinnen und Künstler

Die Corona-Krise stellt die Festspiele und unsere freischaffenden künstlerischen wie technischen Mitarbeiter vor existenzbedrohende Herausforderungen. Jedes einzelne Ticket, das Sie spenden, hilft!

Hier können Sie gekaufte Tickets spenden oder zurückgeben.

Rettet die Festspiele - Spendet zugunsten der Künstlerinnen und Künstler

Aufgrund der großen Nachfrage, auch ohne Ticketkauf die Brüder Grimm Festspiele und die hier tätigen freischaffenden Künstler und Mitarbeiter unterstützen zu wollen, haben wir eine direkte Spendenmöglichkeit eingerichtet.

Hier geht's zur Spende