100x10 Platzhalter

DOUBLE TROUBLE -KABARETT 2017

Doubletrouble
Double Trouble - Kabarett mit Lisa und Laura Goldfarb

»Jedwedes Übel ist ein Zwilling«
Heinrich von Kleist


Ein Unglück kommt selten allein. Ein Zwilling auch nicht: Lisa und Laura Goldfarb, ein doppelter Espresso auf der Bühne: klein, süß und besonders stark. Eines von diesen Exemplaren ist für die meisten Menschen schon zu viel. Doch sie gibt es auch noch doppelt. Das bedeutet Trouble. Double Trouble.

Ob als Kandidaten im politischen TV-Duell, als Beamtin und Asylsuchende bei der Ausländerbehörde, als diabolisches Schaffnerinnen-Team im ICE, als Amy und Erica, die beiden einzigen Gehirnzellen von Donald Trump, als hilflose Antragstellerinnen auf Hartz IV, als jiddische Dibbuk-Geister, die den Kapitalismus zernagen, als Frauke Petry und Sahra Wagenknecht als dämonische Schwestern im Geiste, als neurotische Psychiater, die den Zeitgeist in die Mangel nehmen –DOUBLE TROUBLE treiben ihre Pointen stets auf die Spitze, wirbeln mit ungeahnter Energie über die Bühne und die Köpfe der Zuschauer und geben einen atemberaubenden Takt vor: bitterböse, präzise und mit einem gehörigen Schuss jüdischem Humor.

Lisa und Laura Goldfarb sind Schauspielerinnen und Regisseurinnen aus Berlin, die derzeit am Deutschen Theater in einer Inszenierung von Andreas Kriegenburg zu sehen sind, sind Trägerinnen des renommierten Hersfeld-Preises und haben bereits an zahlreichen deutschsprachigen Bühnen gespielt und inszeniert, beispielsweise am Schauspielhaus Düsseldorf, dem Hessischen Staatstheater Wiesbaden oder dem Schauspielhaus Essen. Ihre Inszenierungen wie die des »Don Quijote« (Große Bühne Bad Hersfeld) oder des Musicals »Cabaret« (Theater Trier) haben Kritiker wie Zuschauer gleichermaßen begeistert und überregional für Aufmerksamkeit gesorgt.

In diesem Jahr werden sie unter der Regie von Marcus H. Rosenmüller live und im Bayerischen Rundfunk beim Münchner Politiker-Derblecken auf dem Nockherberg zu sehen sein.


Laura und Tobias Goldfarb inszenieren in diesem Jahr gemeinsam unser Familienstück FRAU HOLLE.



TERMIN: 06. Mai 2017
UHRZEIT: 20.00 Uhr
ORT: Orangerie Hanau

DAUER: ca. 1h ; ohne Pause

PREISE: Regulär 15,00 € ; ermäßigt 12,00 €
Alle Preise verstehen sich zzgl. Gebühr.

Tickets sind erhältlich über www.frankfurtticket.de

ZUR TICKETBUCHUNG